News   Club   Programm   Rückblick   Links
 
         
 

News

     
         
  Schlittada in Parsonz (Savognin) zum zweiten...

 
  Es war ein kalter, (-10 Grad), windiger Abend. Um 18.00 Uhr trafen wir uns in der Pinocchio-Bar in Parsonz. Nach einem Begrüssungsdrinks gings auch schon los, ab zu den Schlitten und aufgesessen. „Sind alle Reissverschlüsse zu?“ fragte Steffi noch. „Ja!“ hiess es überall.

Eine kurze Instruktion von den Fahrern und ab ging die Schlittenpost. Nach einen sehr lustigen Fahrt mit viel Spass kamen wir beim Bergrestaurant Steil’Alva an. Ein kleiner Röteli zum Aufwärmen wurde serviert.

Was sucht denn Jan so verzweifelt? „Meine Schlüssel, ich habe sie verloren.“ Er wusste aber, dass die Schlüssel bei den letzten Häusern, (Stürzen) rausgeflogen waren. Nach einer kurzen Suche kam unser „Schlüsselkind“ mit den gefundenen Schlüsseln zurück.

Nun konnte endlich mit dem gemütlichen Teil angefangen werden. Nach einem guten Salat, Spaghettivariationen, einem super Dessert, viel Gelächter und Spass packten wir uns wieder in die warmen Sachen.

Anschliessend stand uns eine teilweise rasante Abfahrt bevor. Bei der Pinocchio-Bar angekommen, konnte man sich das letzte Stück noch einmal hochziehen lassen und wieder die Abfahrt geniessen.

Nach einem „Schlummertrunk“ fuhren alle guter Laune aber müde nach Hause.
 
 

     
 








 
         
  Link: Homepage des Veranstalters      
 
Zur Galerie: <<< Hier klicken>>>

  zurück